Als Landesvereinigung für Gesundheitsförderung sind wir bestrebt, den Menschen in Mecklenburg-Vorpommern

  • ein höheres Maß an Selbstbestimmung in gesundheitlichen Belangen zu ermöglichen,
  • ihnen Wissen und Kompetenzen zu vermitteln, ihr Leben gesund zu gestalten und dabei
  • ihre gesundheitlichen Ressourcen zu stärken und zu erhalten.

Grundlagen der Gesundheitsförderung sind u.a. die Ottawa-Charta von 1986 sowie der Salutogenese-Ansatz nach Antonovsky.

Gesundheitsförderung bedeutet für uns auch, dass alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landes unabhängig von ihrer Herkunft die Chance haben, ihr Leben gesund zu gestalten.