Kleiner Kindergartentag on Tour

10. 09.2022 in Bad Kleinen
24.09.2022 in Stralsund

Um den Fortbildungsbedarfen der pädagogischen Fachkräfte aus den Kindertageseinrichtungen unseres Landes zu entsprechen, den vielfältigen Wünschen gerecht zu werden und lange Anfahrtswege zu vermeiden, entstand vor einigen Jahren die Idee, mit unserem Kindergartentag Mecklenburg-Vorpommern im kleinen Format auf Tour durch unser Bundesland zu gehen.

Kleiner Kindergartentag on Tour weiterlesen

Kindergartentag Mecklenburg-Vorpommern

30.04.2022

Seit dem Jahr 2000 führt die LVG die Kindergartentage Mecklenburg-Vorpommern als ganztägige Fortbildungsveranstaltung für die pädagogischen Fachkräfte aus den Kindertagesstätten in unserem Bundesland durch. In enger Zusammenarbeit mit der Unfallkasse des Landes findet die Fachtagung jedes Jahr in der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow statt.

Kindergartentag Mecklenburg-Vorpommern weiterlesen

Informationsveranstaltung „Kinder mit Gesundheitsproblemen und ihre Familien unterstützen – Wissenswertes zur Kinder- und Jugend-Reha“ (Online)

Insbesondere für Erzieherinnen und Erzieher, Tagesmütter und Tagesväter!

11. Mai 2022 von 14:00 bis 16:00 Uhr

6. September 2022 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Im Rahmen unseres Projektes „Förderung der Inanspruchnahme von Angeboten der Kinder- und Jugendrehabilitation als Beitrag zu chancengleichem gesundem Aufwachsen“ wollen wir Eltern und Kontaktpersonen von Kindern und Jugendlichen verlässlich und unkompliziert zu Reha-Angeboten der Deutschen Rentenversicherung für chronisch kranke Kinder aufklären.

Informationsveranstaltung „Kinder mit Gesundheitsproblemen und ihre Familien unterstützen – Wissenswertes zur Kinder- und Jugend-Reha“ (Online) weiterlesen

Audioangebot im Verzahnungsprojekt

09.06.2022

Wie in den vergangenen Jahren, wird auch in 2022 ein Audioangebot für Beteiligte und Interessierte im Verzahnungsprojekt veröffentlicht. Verschiedene Experten melden sich dabei mit wertvollen Audio-Mitschnitten zu Wort, die von den Teilnehmenden zeit- und ortsunabhängig angehört werden können.

Das konkrete Thema für das im Juni 2022 veröffentlichte Audioangebot wird in Kürze veröffentlicht.

Infoveranstaltung für Akteure „Engagiert vor Ort: Wie Sie helfen können, die Gesundheit von erwerbslosen Menschen zu stärken“

03.02.2022

Die Online-Veranstaltung bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, das innerhalb des Verzahnungsprojekts erstellte Handbuch zur Gesundheitsförderung erwerbsloser Menschen kennen zu lernen. Neben Informationen zur gesundheitlichen Lage, lernen die Teilnehmenden praktische Möglichkeiten kennen, die Gesundheit von Erwerbslosen zu stärken und erarbeiten erste Ansätze, wie Angebote in den eigenen Organisationen umgesetzt werden können.

Newsletter im Verzahnungsprojekt

28. März 2022 | 27. Juni 2022 | 26. September 2022 | 19. Dezember 2022

Der Newsletter im Verzahnungsprojekt erscheint quartalsweise und bietet neben Informationen zum Projektverlauf in unserem Land Gastbeiträge von Akteuren, Informationen zur Gesundheit erwerbsloser Menschen sowie fachliche Beiträge anderer Organisationen.

Newsletter im Verzahnungsprojekt weiterlesen

Telefonfortbildungen zu Gesundheitsthemen

26. Januar 2022 | 23. Februar 2022 | 30. März 2022 | 27. April 2022 | 25. Mai 2022 | 28. September 2022 | 26. Oktober 2022 | 30. November 2022 jeweils von 13:30-14:30 Uhr

Auch im kommenden Jahr bietet die LVG den Beteiligten des Projektes zur Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt sowie allen Interessierten monatliche Telefonfortbildungen an.

Telefonfortbildungen zu Gesundheitsthemen weiterlesen

Digitalisierung und Gesundheit: Ergebnisse zu bundesweiter Befragung

Leibniz-WissenschaftsCampus Digital Public Health

Der Leibniz-WissenschaftsCampus Digital Public Health (LWC DiPH), der interdisziplinäre Forschungsarbeit zum Thema Digitalisierung in Public Health, insbesondere in Bezug auf Prävention und Gesundheitsförderung, durchführt, untersuchte in einer Studie Einstellungen zu und Nutzung von digitalen Technologien für gesundheitsbezogene Zwecke. Dabei wurde die Digitalisierung in Bezug auf die Corona-Pandemie, die körperliche Aktivität sowie die digitale Gesundheitskompetenz thematisiert.

Digitalisierung und Gesundheit: Ergebnisse zu bundesweiter Befragung weiterlesen

Lesenswert: „Digitale Präventionsansätze partizipativ und bedarfsgerecht ausgestalten!“

Digitalisierung in der Gesundheitsförderung und Prävention

Das 6. Präventionsforum der Nationalen Präventionskonferenz widmete sich am 15. September der Digitalisierung in der lebensweltbezogenen Gesundheitsförderung und Prävention. Gemeinsam mit der Fachöffentlichkeit wurde erörtert, welche Chancen und Herausforderungen die Digitalisierung für die nationale Präventionsstrategie bietet. Keynote-Speaker Prof. Dr. Hajo Zeeb, Leiter der Abteilung Prävention und Evaluation am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS, erläutert im BVPG-Interview, welchen Beitrag die Digitalisierung zum Aufbau gesundheitsfördernder Strukturen und Prozesse leisten kann und wie es gelingt, durch digitale Technologien ungleiche Gesundheitschancen zu reduzieren und dem „digital divide“ entgegenzuwirken.

Lesenswert: „Digitale Präventionsansätze partizipativ und bedarfsgerecht ausgestalten!“ weiterlesen